Neuigkeiten

Bad Ems

Inhaltsverzeichnis
auf 576 Seiten finden Sie Folgendes:

Der Erste Weltkrieg
Der “Große Krieg” beginnt
Das Volk wird ausgeplündert
Soldatenräte tagen im Kurhaus

Unter französischer Besatzung
4000 Franzosen besetzen Bad Ems
Inflation: 700 Millionen Mark für eine Zeitung
Kaffine und das Separatisten-Regime
600 Jahr-Feier mit Hindernissen
Die “Goldenen Zwanziger”

Die wilden Jahre der Weimarer Republik
Ende der Besatzung – und wieder Nationalismus
Als Sterbender in die SA – der Fall Wilhelmi
Seit 1929 auch eine NSDAP-Ortsgruppe Bad Ems
Willy Rody: Der gescheiterte Ozeanflug
Pleiten und Konkurse, Hochkonjunktur für die Nazis

Naziherrschaft
“Machtergreifung” mit Pauken und Trompeten
Hitler wird Bad Emser Ehrenbürger – und bleibt es bis 1989
Bücherverbrennung im Namen des “Führers”
Berlin befiehlt “Gleichschaltung” der ärzteschaft
Weihnachtsbaum mit Hakenkreuzen
Boykott gegen jüdische Geschäfte
Das Erz, die Emser Quellen und Görings Machtwort
Die Partei schickt einen neuen Bürgermeister
“Dirigenten-Ärmel” für den Gauleiter
Gespaltene Kirchengemeinden und viele Austritte
Das Geheimnis der Emser Runenspange
Nach Gewerbeverbot Flucht in den Tod
Aus scheinbar harmlosen HJ-Spielen wird blutiger Ernst
Nationalsozialistische Geisterstunde
Roland Freisler und der “Judengruß”
Volkswagen-Premiere, und die ersten “Gastarbeiter” sind da
Judenverfolgung und Bad Emser “Kristallnacht”
Der Mob und die Pogromnacht: “Frau Holle” tobt im Altenheim
SA-Mann köpft Schäferhund – seine Kameraden plündern
Kaltblütige Enteignungen, dubiose Ratsbeschlüsse
Das Schicksal der Familie Strauß
Die “Mordfabrik” im Westerwald
Eiszeit am “Goldenen Sonntag”

Der Zweite Weltkrieg beginnt
September 1939: Überfall auf Polen, der 2. Weltkrieg beginnt
Bad Ems wird Hauptquartier der “Leibstandarte Adolf Hitler”
23.12.1939: Der “Führer” feiert Weihnachten im Kursaal
Frierende SS-Soldaten verheizen das Hotelmobiliar
Von Sieg zu Sieg der Niederlage näher
Das alte Kurbad ist wieder Lazarettstadt
Zwangs-Sterilisierung auch in Bad Ems
Filmstar Olga Tschechowa auf Kurzurlaub
Fritz Schäfer – der erste Düsenjägerpilot hebt ab
Und sonntags hört man “Wunschkonzert”
Der überfall auf die Sowjetunion
Emser Pastillen und Emser Kisten für die Front
Krankenhauschef zum Tode verurteilt
Die Hungerpläne der “Reichs-Kalorienzentrale”
Eine Kriegs-Karriere: Vom Musterschüler zum Meisterdieb

Der Krieg geht verloren
“Der Führer lebt” – Jubel nach dem Hitler-Attentat
Ist Post für die Gräfin von Stauffenberg da?
Widerstandskämpfer Reichwein stammt aus Ems
Der “Heldenklau” sucht “Kanonenfutter”
Bombenangriffe auch auf Bad Ems
Schwere Luftkämpfe über dem Lahntal
Tieffliegerangriffe auf Reichsbahntransporte
Nassau versinkt in Schutt und Asche
Koblenzer Bomben-Nächte: “Der Horizont war glutrot”
“Mission 677”: Protokoll eines Absturzes
Gefangene Amerikaner marschieren durch Ems
Ein Miet-Wucherer droht mit Himmler
“Wunderwaffen” rollen durchs Lahntal
Jagd nach dem “Buckelhüpper”
Agentennest “Sonnenfels”
Heinrich Himmler in geheimer Mission am Güterbahnhof
Freiwillig oder Zwangsdienst – die HJ ist immer dabei
Die Jugend verschwindet in den Wäldern
Sprengkommandos für die “Brücke von Remagen”
Letzte Fahrt zum “Fliegenden Standgericht”
Sonderbehandlung für “Edel-Nazis”
Hiltler befiehlt “verbrannte Erde“, Pioniere folgen ihm
“Kesselschlacht” um Bad Ems
Die letzten Gefechte
Amerikaner überqueren den Rhein
Kinder sterben im Granatfeuer

Amerikanische Besatzung
Zwei US-Armeen erobern und besetzen Bad Ems
Und dann kommen die plündernden “Befreier”
Die Hinrichtungskommandos morden weiter
Oskar T. fern der Heimat: Tod durch Standgericht
Und immer wieder Ausgangssperre
Ein Emser kommt in US-Uniform zurück
Was planen die Nazis mit den “Typhus-Bazillen”?
überlebenskampf an amerikanischen Müllhalden
“Mama, sin dat Mohre?”
Die Denunzianten machen weiter
Dr. Henche – ein nachdenklich stimmendes Lehr(er)-Beispiel
Die Jugend ist außer Kontrolle

Erneute französische Besatzung
Schon wieder Aufmärsche und Paraden
Das Wort “deutsch” ist bei Strafe verboten
Zeit der “Persilscheine” – jedem eine saubere Weste
Angst vor den “Werwölfen”
Aus Bad Ems wird “Klein Paris”
Erste Schulspeisung gegen den Hunger
Alle fürchten Mittelmann
General de Gaulle kommt – überall flattert die Trikolore
Die erste Nachkriegs-Zeitung kommt aus Bad Ems
Die Ära Boislambert: “Napoleon deux” kommt:
Alltag unter französischer Besatzung
Zum Kartoffelschälen von der Straße verschleppt
Plünderer am Pranger, Mord am Hühnerberg
Adenauers heimliche Mission – Versuch einer frühen Allianz
Die ersten deutsch-französischen Ehen
Hamstertouren mit Hindernissen
Hungerjahre, Schwarzmarkt und Razzien
Alte Seilschaften werden wieder aktiv
Wölfe im Schafspelz – die “Rathaus-Mafia”
“Wir haben nichts gewusst” – kann das jeder behaupten?
Hugo Schmitz, ein Held der Nachkriegszeit
Die Zeit der Drehorgelmänner und “Ecken-Geiger”

Wirtschaftswunder
Das Wunder der Währungsreform
Frische Heringe, Zigarren und echter Kaffee
Die Kurgäste kommen wieder
Raubmord in Pohl, zwei Emser unter Tatverdacht
Neue Sprengkammern für alle Lahnbrücken
Die “Washingtoner Depesche”
FDP-Parteitag im Kurhaus: Die Rechten proben den Aufstand
Sommer 1953: in Ems herrscht wieder Hochkonjunktur
Stadtverbot für farbige Besatzungssoldaten?
Aufrüstung im “Kalten Krieg”, Ems wird Treffpunkt der Spione
Gibt es an der Lahn ein Netzwerk der SS?
Was ist aus den großen und kleinen Nazis geworden?
Neo-Nazis im Narrengewand

Gigolo, Spion, Hotelier: Die “Unverzagt-Story”

Späte Aufklärung

Personenregister, Quellen, Abkürzungsverzeichnis, Anhang


Der Autor

Wilfried Dieterichs: 1940 in Koblenz geboren, seit 1945 in Bad Ems aufgewachsen, Berufsweg: Tätigkeit für Tageszeitungen in Süddeutschland und Frankreich (Elsass), ... mehr



Das Buch

Diese Chronik schildert die Vorgänge in Bad Ems, in einer scheinbar ganz gewöhnlichen Stadt. Aber sie beweist auch, ... mehr



Gästebuch

Hier können Sie Anmerkungen hinterlassen, Fragen stellen und über das Buch diskutieren... mehr



Bestellen

Bestellen Sie das Buch einfach online.
Es wird günstig und schnellstmöglich ausgeliefert. mehr